>  
>  
   
   
   
   
   
   

Suchen
 

 

© copyright Birgit Schmidt

   


« zurück     
Milla (D)

Geschlecht: Hündin
Alter: 2 Jahre
Rasse: Französische Bulldogge
Farbe: grau-blau weiß
Schulterhöhe: ca. 30 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: keine bekannt
Schutzgebühr: 370 €
Standort/Pflegestelle: 56841 Traben-Trarbach
Charakter: freundlich, aufgeschlossen, sehr menschenbezogen, anhänglich, verschmust, verspielt, neugierig, gelehrig, sozialisiert
Beschreibung/Lebenslauf: Die kleine Milla ist eine zweijährige Französische Bulldogge in der Farbe blau/grau mit weiß, kennt das Leben im Haus und in der Familie, ist stubenrein, läuft an der Leine und ist insgesamt eine unkomplizierte, sehr freundliche und menschenbezogene Fellnase. Sie ist zwar nicht die Schnellste unter der Sonne, dafür die charmanteste und an Joggingkursen möchte sie sowieso nicht teilnehmen. Sie geht gern spazieren, braucht aber keine Gewaltmärsche, sondern läuft lieber locker im Tippelschritt und möchte dabei schnüffeln. Streicheleinheiten findet sie große klasse, sie zeigt sich anhänglich, kennt Kinder, mag Kinder, kommt gut mit anderen Hunden klar, egal ob Mädel oder Junge, alt oder jung, gross oder klein. Milla wurde von einem Vermehrer im Ausland 'aussortiert' und hatte das große Glück, dass sich liebe Menschen ihrer annahmen. Eine Kastration hat das Thema 'Zucht' ein für alle mal für sie erledigt.

Merkmale dieser Rasse: Bei Französischen Bulldoggen kann es züchtungsbedingt aufgrund ihrer sehr kurzen Nasen, zu engen Nasenlöcher und einer oftmals bestehenden Trachealstenose (=Verengung der Luftröhre), sowie einem zu langen Gaumensegel zu Atembeschwerden kommen. Diese treten besonders bei vermehrter Bewegung und großer Hitze auf, aber ebenso bei Aufregung. Oft kann nur eine Operation die Leiden des Hundes mindern. Milla wird daher nicht in die Stadt vermittelt, da es zwischen Häusern und durch die Abstrahlung des Asphalts zu einer wesentlich stärkeren Hitzebelastung im Sommer kommt.

Das Fellnäschen mit der kurzen Stöpselrute eignet sich perfekt als Familienhund an dem auch Familien mit Kindern, die sie nicht als Spielzeug betrachten, viel Freude hätten. Milla hatte bereits ein Zuhause gefunden, doch leider klappt es nicht mit der vorhandenen Katze, die natürlich ältere Rechte hat und so sucht Milla noch einmal nach IHREN Chef-Kraulern. Ideal wären Fans dieser oder einer ähnlichen Rasse mit entsprechenden Erfahrung oder solche die es werden möchten und sich vorinformiert haben. Menschen, die Milla Sicherheit und Zeit geben in ihrem neuen Zuhause noch einmal Fuß zu fassen, ein kleines Paradies in dem sie diesmal hoffentlich für immer bleiben kann.

Wenn Sie Millas Herz erobern möchten, freut sich Pflegefrauchen Nathalie auf Ihren Anruf unter 0176-1949 9002!  

Kontaktdaten
Verein/Organisation: Tierhilfe Niederrhein
Kontaktperson: Manuela Schäfer
Email: msld@email.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Milla interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief speichern/drucken
Telefon: 0176-1949 9002
Besucher: 370 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 12.02.2019

« zurück