>  
>  
   
   
   
   
   
   

Suchen
 

 

© copyright Birgit Schmidt

   


« zurück     
Vassilakis (D)

Geschlecht: Rüde
Alter: 2012
Rasse: Mischling
Farbe: schwarz/braun
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Schutzgebühr: 300 Euro+50 Euro Transportkostenpauschale
Standort/Pflegestelle: 71522 Backnang/Stuttgart
Charakter: souverän, sehr sozialverträglich, menschenbezogen
Beschreibung/Lebenslauf: Steckbrief Vassilakis-wartet in 71522 Backnang-

Rasse Mischling
Geschlecht Rüde
Alter 2012
Größe ca. 55 cm

Aktuelles:

Lillifee 9 Vassilakis 1 https://youtu.be/ptf2AWJuWwc
Lotta 10 Vassilakis 2 https://youtu.be/iEasYoKYiQ4
Vassilakis 3 https://youtu.be/LWLidaGW_O4

Bericht der Pflegestelle:
Vassilakis ist nun seit einigen Wochen auf seiner Pflegestelle. Er hat sich gut bei uns eingelebt und wir erleben ihn so wie wir ihn schon in Griechenland kennenlernten: er ist ein sehr liebenswerter, bescheidener Hund, der auch mit allen anderen Hunden im Tierpflegenest prima auskommt. Menschen liebt er sehr und möchte immer einfach dabei sein. Vassilakis freut sich, dass er mit im Haus sein darf, im kuscheligen Bett liegen und auch mal einen Sessel erobern kann. Wenn das Wetter schön ist, liegt er auch gerne mit den anderen Hunden draußen und genießt die Sonne. Durch sein ehemals gebrochenes rechtes Vorderbein, das in Griechenland operiert wurde, humpelt er ein wenig. Er geht aber sehr gerne Gassi und möchte dann mit den anderen Hunden mithalten und hält gar nichts davon, dass er jetzt erst einmal kleinere Runden gehen soll. Seine Muskulatur muss trainiert werden bis er dann mit seinen Tierpflegenestkumpeln mithalten kann. Für Vassilakis wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause mit Zeit für den Schatz. Die Gassirunden sollten nicht zu lang, aber auch nicht nur „um den Block“ sein. Seine Menschen bekommen sicher schnell heraus, was sie ihm zutrauen können und wieviel ihm gut tut. Natürlich wird er nie ein Hund für Radfahrer oder Jogger sein. Aber seine Gassirunden sollten schon in etwas flotterem Tempo stattfinden, denn das belastet sein Bein viel weniger als würde man langsam mit ihm unterwegs sein. Vassilakis scheint ein Appenzeller-Bracke-Mix zu sein. Jagdtrieb können wir bei ihm bisher nicht feststellen. Im Haus ist er einfach nur lieb und freut sich auf ein Plätzchen bei seinen Menschen. Ein kleiner Garten wäre toll für ihn, ist aber keine Voraussetzung. Sein Zuhause sollte ebenerdig oder mit zuverlässigem Fahrstuhl ausgestattet sein. Vassilakis wurde ca. 2012 geboren und ist etwa 54 cm groß. Er ist natürlich geimpft, gechippt und auch kastriert.

Möchten Sie unserem sanften Schatz Vassilakis ein liebevolles Zuhause geben? Dann freuen wir uns, wenn Sie Kontakt zu Petra Conrad aufnehmen: Tel.: 07191-85329, Mail: Petra.Conrad@tierpflegenest.de

Bericht aus Griechenland:
Ein Traum von Souveränität, ein Traum von Sanftheit, ein Traum im Umgang mit seinen Artgenossen, ein Traum zu den Menschen, so haben wir Vassilakis im Mai 2017 kennengelernt. Eigentlich sind wir in den Zwinger gegangen, um die schüchterne Lotta näher kennen zu lernen, was wir natürlich auch gemacht haben. Aber dann saß da noch dieser unglaublich ruhige und liebe Rüde. Wir haben ihn an die Leine genommen und sind in einen kleinen Freilauf. Ein absoluter Genuss. Seine Geschichte ist wie die der meisten Straßenhunde. Er war verletzt, sein Vorderbein war gebrochen. Und so kam er ins Tierheim. Sein Bein ist verheilt, ein leichtes Humpeln ist noch erkennbar. Ein Fahrrad- oder Jogger-Hund ist er ganz gewiss nicht. Aber als treuer, souveräner Begleiter wäre er eine tolle Wahl.  

Kontaktdaten
Verein/Organisation: Griechische Pfötchen
Kontaktperson: Petra Conrad
Email: Petra.Conrad@web.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Vassilakis interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief speichern/drucken
Telefon: Tel.: 07191-85329
Webseite: www.griechische-pfoetchen.de
Besucher: 24 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 16.05.2019

« zurück