>  
>  
   
   
   
   
   
   

Suchen
 

 

© copyright Birgit Schmidt

   


« zurück     
Joschi (D)

Geschlecht: Welpe/Rüde
Alter: ca. 15 Wochen - *03/2019
Rasse: Mischling
Farbe: weiß und braun
Schulterhöhe: ca. 55 cm - ausgewachsen ca. 40/45 cm
Kastriert/Sterilisiert: Nein
Krankheiten: keine bekannt
Schutzgebühr: 370 €
Standort/Pflegestelle: 31311 Uetze
Charakter: menschenbezogen, anhänglich, verschmust, zutraulich, verspielt, neugierig, gelehrig, bestens sozialisiert
Beschreibung/Lebenslauf: Vergnügtes, kleines Kerlchen sucht Wirkungskreis!

Joschi ist ein bildhübsches, sehr liebes, altersentsprechend verspieltes und neugieriges Kerlchen, das im März auf die Welt kam. Er ist unerschrocken, aufgeschlossen, anhänglich und sehr verschmust, er freut sich seines Lebens, spielt und kuschelt mit seinen beiden Schwestern Jette und Jil und hat immer großen Hunger. Tierschützer fanden die drei noch sehr jungen Welpen ganz allein und verlassen im Nirgendwo, leider war von ihrer Mama weit und breit keine Spur. Also nahmen sie die hilflosen Hundekinder mit in die kleine Auffangstation in Sicherheit und bei Vollpension.

Wir schätzen, dass Joschi ausgewachsen zwischen 35 und 40 cm Schulterhöhe haben wird; wirklich wissen können wir es natürlich nicht bei einem Mischling dessen Eltern unbekannt sind und wir können es in so einem Fall nur von der Pfötchengröße und dem Alter in Kombination mit Gewicht und 'Größe' erahnen. Auch zu seiner genetischen Veranlagung können wir nichts sagen, er ist einfach ein zuckersüßer, unbekümmerter Mischlingswelpe und damit eine kleine Wundertüte für seine künftigen Halter.

Für Joschi wünschen wir uns ein Zuhause bei Menschen mit ausreichend Zeit für einen so jungen Hund, der viele Kuscheleinheiten, Beschäftigung und Erziehung benötigt. Welpen können die ersten Monate nicht allein bleiben, deshalb suchen wir für den Kleinen ein Zuhause in dem immer jemand da ist oder Menschen, die ihn überall mit hin nehmen können. Er passt zu einer Familie mit Kindern ebensogut wie zu einem Paar oder einer Einzelperson. Natürlich könnte er zu einem bereits vorhandenen Hund ziehen, er kennt es mit anderen Hunden zusammenzuleben. In diesem Alter könnte er auch noch jederzeit mit Samtpfoten vergesellschaftet werden.

Joschi durfte zu einer Pflegefamilie im Raum Hannover ziehen. Wenn Sie sich auf das Abenteuer ‚Wundertüte’ einlassen wollen und den kleinen Sonnenschein dort kennenlernen möchten, freuen wir uns auf ihre Kontaktaufnahme!

(Bitte nutzen Sie für die Kontaktaufnahme das Anfrageformular oder die angegebene email-Adresse. Unsere ehrenamtliche Arbeit erledigen wir wann immer es möglich ist neben eigener Familie, eigenen Haustieren und eigener Berufstätigkeit; wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass wir nicht immer telefonisch erreichbar sein können.)  

Kontaktdaten
Verein/Organisation: Tierhilfe Niederrhein
Kontaktperson: Manuela Schäfer
Email: msld@email.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Joschi interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief speichern/drucken
Besucher: 125 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 12.07.2019

« zurück