>  
>  
   
   
   
   
   
   

Suchen
 

 

© copyright Birgit Schmidt

   


« zurück     
Paco (Yogi) (D)

Geschlecht: Rüde
Alter: 6,5 Jahre
Rasse: Bardino Mischling
Schulterhöhe: 55 cm, ca. 31 kg
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Behinderung: nein
Schutzgebühr: nach Absprache
Standort/Pflegestelle: 90475 Nürnberg

Videoanzeige:  
Video laden Video laden
Beschreibung/Lebenslauf: PS A, geb. 01/13, Rüde. In der Pflegestelle seit 05/13

Bardino Mischling Yogi, der jetzt Paco heißt irrte als kleiner Welpe im Jahr 2013 allein auf der Straße auf Fuerteventura umher. Doch er hatte Glück, denn er wurde gefunden und konnte damals auf einer unserer Inselpflegestellen unterkommen und somit in unsere Obhut übergehen. Kurze Zeit später fand Paco eine neue Familie und konnte zu ihr ausreisen. Dort lebte der liebenswerte Rüde jetzt 6 Jahre lang glücklich, geliebt und wohl umsorgt bei seiner Familie mit drei weiteren Hündinnen.

Doch jetzt ereilte uns ein dringender Hilferuf. Ein schwerer Schicksalsschlag hat die glückliche Familie auseinandergerissen. Pacos Frauchen ist verstorben. Seinem Herrchen ist es keinesfalls möglich, zukünftig allein für 4 Hunde zu sorgen.

Deswegen suchen wir ganz, ganz dringend für Paco ein neues Zuhause oder auch eine passende Pflegestelle. Auch für die beiden Bardino-Hündinnen (Viola und Valencia) des Rudels wird dringend ein neuer Platz gesucht. Es können z.B. auch gern 2 Hunde gemeinsam übernommen werden.

Sein Herrchen beschreibt Paco als einen sehr aufgeschlossener, zu allen und allem freundlichen Hund. Mit Artgenossen, egal ob männlich oder weiblich, kastriert oder unkastriert, hat es bisher nie irgendwelche Schwierigkeiten gegeben und Paco ist absolut verträglich.

Paco mag Kinder sehr gern, auch kleinere, er ist dabei ruhig und souverän. Womit Paco allerdings nicht zurechtkommt sind Katzen. Beim Gassigehen nimmt Paco gern interessante Gerüche (z. B. Hasen) auf, er hat aber keinen ausgeprägten Jagdtrieb und läuft draußen überwiegend frei. Paco kennt es aber selbstverständlich auch an der Leine zu laufen.

Es wäre schön, wenn sich sein zukünftiges Zuhause in ländlicher Gegend mit Garten oder Hof befinden würde, denn Paco liebt es bei schönem Wetter auch draußen im Garten zu liegen.

Bardinos gehören zu den Hütehunden der Kanaren und werden dort als Hüte-, Wach- und Begleithunde eingesetzt. Hat man einmal das Vertrauen und die Liebe eines Bardinos gewonnen, so hat man einen treuen und loyalen Freund fürs Leben gefunden.

Paco ist ein absolut unkomplizierter, lieber Kerl, der nach einem sehr traurigen Schicksalsschlag nun seine zweite Chance sucht. Bitte helfen sie Paco und auch seinem Herrchen, denn auch für ihn ist die Situation alles andere als leicht. Falls Sie sich eventuell auch für eine der Bardino-Hündinnen interessieren, kann der Kontakt über uns hergestellt werden.  

Kontaktdaten
Verein/Organisation: Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Kontaktperson: Sandra Weber
Email: Sandra.Weber@THF-Verein.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Paco (Yogi) interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief speichern/drucken
Telefon: 02362 - 999956
Webseite: www.tierhilfe-fuerteventura.de
Infoseite: DIE RASSE BARDINO
Besucher: 76 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 14.08.2019

« zurück