>  
>  
   
   
   
   
   
   

Suchen
 

 

© copyright Birgit Schmidt

   


« zurück     
Reni (D)

Geschlecht: Hündin
Alter: geb. ca. 2014
Rasse: Rottweiler
Farbe: schwarz/braun
Schulterhöhe: größer
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Hat Spondylose...im Moment ohne Probleme
Schutzgebühr: 350,00 €
Standort/Pflegestelle: 95482 Schutzhof Casa Animale
Charakter: sanfte, sehr liebe und dankbare Hündin, sehr veschmust und kuschelig, verträglich mit Artgenossen...mag aber eher die ruhigen Hunde
Beschreibung/Lebenslauf: Hier bei uns auf dem Schutzhof haben wir Reni aufgenommen, ein ganz wunderbares Hundemädchen. Wie unschwer zu erkennen ist, ist Reni ein waschechter Rottweiler. Als wir Reni bekamen, war es für sie kurz vor 12, wir wussten lange nicht ob Reni überhaupt überleben würde und wir haben keine Mühen gescheut um Renis Leben zu retten. Nun geht es ihr besser und sie ist ein so unheimlich dankbarer und lieber Hund! Reni ist rassentypisch ein Kraftpaket, zumindest wird sie es sicherlich einmal werden. Reni ist vom Wesen her überaus freundlich und friedlich, sehr anhänglich und schmusebedürftig. Da sie nun das erste Mal in ihrem Leben Zuwendung bekommt, kann sie einfach nicht genug bekommen. Mit anderen Hunden versteht sie sich durchweg gut, allerdings mag sie lieber die ruhigeren Artgenossen. Wir sind sicher unsere Reni wäre auch ein toller Familienhund, allerdings sollten Kinder schon größer und standfest sein. Für Reni wünschen wir uns das beste Zuhause überhaupt, nach allem was sie mitgemacht hat, soll sie nie mehr leiden müssen. Sie soll umhegt und geliebt werden, das hat sie so verdient, unser “großes Mädchen”. Wir suchen nun für Reni Menschen die mit ihrer Rasse Erfahrung haben und sie liebevoll und konsequent durchs Leben führen. Da der Rottweiler in bestimmten Bundesländern ein sogenannter Listenhund der Kat.2. ist, benötigt man für dort für eine Vermittlung einen Wesenstest. Reni hat Spondylose und deshalb suchen wir für sie ein ebenerdiges Zuhause mit einem schönen Garten. Im Augenblick hat sie keine größeren Probleme, allerdings wird man sich evtl. darauf einstellen müssen, dass Reni Medikamente benötigt. Wenn ihr euch nun für Reni interessiert und ihr ein neues Leben ermöglichen wollt, wenn ihr Reni ihre schlimme Vergangenheit vergessen lassen wollt, dann meldet euch bei ihrer Vermittlerin Iris Lücke.

Reni wird kastriert, geimpft, gechipt und nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr vermittelt. Reni wird nicht in Zwinger- oder Außenhaltung vermittelt.  


PATENSCHAFT: Patentante oder Patenonkel dringend gesucht!
Falls Sie für 'Reni' eine Patenschaft übernehmen möchten, so füllen Sie bitte unser
Patenschaftsformular aus.

Kontaktdaten
Verein/Organisation: Verein Casa Animale e.V.
Kontaktperson: Iris Lücke
Email: i.luecke@casa-animale.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Reni interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief speichern/drucken
Telefon: 0163 376 94 98
Webseite: www.casa-animale.de
Besucher: 96 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 09.10.2019

« zurück