>  
>  
   
   
   
   
   
   

Suchen
 

 

© copyright Birgit Schmidt

   


« zurück     
Ella (D)

Geschlecht: Hündin
Alter: ca. 2014 geboren
Rasse: Mischling
Farbe: braun-schwarz, weiss
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Leishmaniose positiv, Zufallsbefund, letzter Test Titer normwertig
Schutzgebühr: 390 Euro
Standort/Pflegestelle: 73779 Deizisau
Beschreibung/Lebenslauf: Ella lebte auf einer Finca, die auf dem Weg zur Arbeit einer Freiwilligen von Dolmen Animal in Huelva liegt. Die Mitarbeiterin hatte Mitleid mit der armen Hündin, die an der Kette lag und in einem sehr schlechten Zustand war, und fütterte sie daher täglich, wenn sie vorbeikam. Ella hatte in dieser Zeit mehrmals Welpen, die jedoch immer einen Tag nach der Geburt verschwunden waren- wir können nur ahnen, was mit ihnen passiert ist.... Beim nächsten Wurf beschloss die Tierschützerin, dass es nun endgültig genug sei und stritt so lange mit Ellas Besitzer, bis dieser ihr die Hündin überließ. Der Rest ist Geschichte- Ella zog mitsamt ihren Babys in die Obhut von Dolmen Animal und die ganze kleine Familie wurde dort erst einmal aufgepäppelt, von Parasiten befreit und bekam das ganze Reinigungs- und Waschprogramm samt Komplett- Politur. Nachdem Ellas Welpen Angus, Lemin und Alaska relativ schnell eine Familie in Deutschland fanden, blieb (wie so oft) die Mami im Tierheim zurück…

Nach Jahren in der Obhut des Tierheimes kam nun endlich Bewegung in Ellas Leben. Sie durfte im Juni 2020 in eine erfahrene Pflegestelle ziehen und, wie nicht anders erwartet, zeigt sie sich hier als echter Traumhund. Bereits vom ersten Tag an stubenrein, eine echte Katzenfreundin und Profi- Autofahrerin- das ist Ella! Ausgedehnte Spaziergänge genießt unsere kleine Streberin in aller Ruhe, sie hat es nicht eilig und beäugt staunend die vielen neuen Dinge, die ihr hier über den Weg laufen. Obwohl Ella nur den Tierheimalltag kennt, meistert sie diese neue Situation beeindruckend abgeklärt und zeigt sich als ausgeglichene, erwachsene Dame, die sich wohlfühlt, wenn sie an der Seite „ihrer“ Menschen sein darf. Ella kuschelt für ihr Leben gerne, sie möchte alles nachholen, was ihr in den ersten Jahren ihres Lebens gefehlt hat. Daher wünschen wir uns für unsere Schönheit, dass sie einen Platz findet, an dem sie die alleinige Prinzessin sein darf (auch wenn sie mit Artgenossen prima klarkommt!) – einfach, weil sie es verdient hat, die ganze Aufmerksamkeit zu erhalten, nach der sie sich so sehnt.

Leider wurde unsere Schönheit positiv auf Leishmaniose getestet. Ein Zufallsbefund, denn Ella hat zu keinem Zeitpunkt irgendwelche Symptome. Wir hoffen, dass Sie sich davon nicht beirren lassen und sich zunächst über diese parasitäre Erkrankung informieren. Gerne geben wir Ihnen unter folgendem Link eine erste Übersicht: http://tierschutzverein-arca.de/info/mittelmeerkrankheit/ oder wenden Sie sich einfach an Ellas Vermittlerin. Wir wünschen uns für unsere liebenswerte Herzensbrecherin ganz besondere Menschen, die ihr trotz ihres kleinen Handicaps die Chance auf ein glückliches Leben geben, das sie so sehr verdient!  

Kontaktdaten
Verein/Organisation: Tierschutzverein-ARCA e.V.
Kontaktperson: Carmen Reimer
Email: c.reimer@tierschutzverein-arca.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Ella interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief speichern/drucken
Webseite: tierschutzverein-arca.de
Besucher: 90 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 30.06.2020

« zurück