>  
>  
   
   
   
   
   
   

Suchen
 

 

© copyright Birgit Schmidt

   


« zurück     
Kamia (D)

Geschlecht: Hündin
Alter: 8/2014
Rasse: Mischling
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Standort/Pflegestelle: 75203 Königsbach-Stein
Beschreibung/Lebenslauf: Sanfte Kamia schmust gern



geb. ca. 08/2014, ca. 45 cm, ca. 18 kg kastriert, geimpft, gechipt, EU-Heimtierpass



Kamia hat eine sehr traurige Geschichte. Sie lebte in Rumänien auf einem Friedhof und wurde dort von den Dorfbewohnern verfolgt, gejagt und man versuchte sogar, sie zu töten. Man warf mit Steinen und Knüppeln nach ihr. Nur mit Mühe konnte sie überleben. Als sie von einer engagierten Tierärztin gerettet wurde, war sie ein haarloses Häuflein Elend. Sie hatte Angst vor Berührung, ließ sie aber geduldig über sich ergehen, ohne auch nur zu knurren.

In Rumänien wurde sie liebevoll aufgepäppelt und behandelt – und ihr schönes Fell wuchs wieder nach. Langsam fasste Kamia auch ein wenig Zutrauen zu ihren Rettern. Aber natürlich reichte die Zeit vor Ort nie aus, um sich intensiv mit ihr zu beschäftigen. Kamia freundete sich schnell mit allen Hunden und Katzen in der Auffangstation an und ging sehr sozial mit ihnen um.

Dann hatte sie Glück und kam nach Deutschland in eine Pflegestelle. Dort erwartete sie neben einer geduldigen Familie drei kleine Hunde. Mit den Hunden schloss sie schnell Freundschaft und diese auch mit ihr. Den Menschen begegnete sie einige Tage mit Respekt, ließ sich aber anfassen. Inzwischen ist die hübsche Kamia völlig aufgetaut, sitzt neben ihren Pflegeeltern auf der Couch und kann gar nicht genug gestreichelt werden. Kamia hat wieder Vertrauen zu den Menschen gefasst! In Videos, die auf Anfrage zugeschickt werden können, kann man sehen, dass sie wieder lebensfroh ist und ausgelassen „lacht“.

Trotz aller positiven Entwicklung bleibt Kamia aber eine vorsichtige Hundedame, die eine ruhige Umgebung bevorzugt. Ein Leben in der Stadt oder in der Wohnung wäre nichts für sie.



Für Kamia suchen wir ein ländliches Zuhause in einer ausgeglichenen Familie ohne kleine Kinder. Mit Haus und Garten. Kamia hat zwar schon gelernt, an der Leine zu laufen, mag es aber noch nicht sonderlich. Das muss weiter geübt werden. Ein Zuhause mit einem weiteren sozialen Hund wäre für Kamia der Hauptgewinn, ist aber keine Bedingung.



Kamia befindet sich in 75203 Königsbach-Stein.



Unkostenbeitrag bei Vermittlung: 330 Euro

 

Kontaktdaten
Verein/Organisation: SOS-Strassentiere
Kontaktperson: Sophia Busch
Email: info@sos-strassentiere.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Kamia interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief speichern/drucken
Telefon: 030-64398040 oder 0175/8093466 (WhatsApp)
Webseite: www.sos-strassentiere.de
Besucher: 89 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 10.06.2021

« zurück