>  
>  
   
   
   
   
   
   

Suchen
 

 

© copyright Birgit Schmidt

   


« zurück     
Ariadne (nicht mehr vermittelbar) (D)

Geschlecht: Hündin
Alter: 10 Jahre
Rasse: Bardino-Mischling
Schulterhöhe: 56 cm, 30 kg
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Schutzgebühr: n.V.
Standort/Pflegestelle: 59329‎ Wadersloh

Videoanzeige:  
Video laden Video laden
Beschreibung/Lebenslauf: geb.: ca. 05/2010 Hündin.

Ariadne, die auf der Pflegestelle Nelli gerufen wird, kam bereits als Welpe zu uns. Leider musste sie nach Veränderungen innerhalb der Familie, die sie adoptierte, wieder abgegeben werden und lebte daraufhin längerer Zeit in einer Hundepension bis wir eine entsprechende Pflegestelle für sie gefunden hatten. Dort befindet sich Nelli nun seit April 2017. Ihre Pflegefamilie beschreibt die Hündin folgendermaßen:

Nelli ist eine charakterstarke Hündin, die weiß, was sie will und was sie nicht will. Sie ist unkompliziert in der Wohnung, freut sich über ihr neues Leben auf dem Land mit Haus und Garten. Wichtig für Nelli ist ein Ort, an dem sie sich auch mal zurückziehen kann, wenn sie ihre Ruhe haben möchte. Mit den Pflegeltern Kuscheln genießt Nelli sehr aber ständig angefasst zu werden ist ansonsten nicht so ihr Ding. Ihr Bewegungsdrang ist eher mäßig, sie rennt gerne mal einem Ball hinterher, lässt sich auch mal überreden über ein Hindernis zu springen, entscheidet dann aber selber, wenn sie nicht mehr will. Nelli ist genügsam und gibt sich mit normalen Spaziergängen und etwas Kopfarbeit durchaus zufrieden. Hauptsache, sie darf in der Nähe ihres Menschen sein, denn das bedeutet ihr sehr viel. Auf ihrer Pflegestelle lebt sie problemlos mit einem Doggenrüden und einer Kaukasenhündin zusammen.

Stresssituationen, wie permanente Aufdringlichkeit durch Menschen oder andere Hunde, geht sie einfach aus dem Weg. Nelli sucht keinen Streit, sie benötigt aber die Möglichkeit sich zurückziehen zu können, wenn es mal stressig wird. Wenn ihr etwas zu viel wird, kann sie es auch ab und an durch Knurren deutlich machen. Nelli benötigt unbedingt hundeerfahrenen Menschen, die ruhig und souverän genug sin eine solch selbstbewusste Hündin zu führen, denn sie testet immer mal gern an, ob sie nicht evtl. doch die „Chefrolle“ übernehmen kann.

Da Nelli in ihrem bisherigen Leben schon sehr viel durchgemacht hat, sie sich auf ihrer Pflegestelle so gut eingelebt und eine enge Bindung zu ihrer Pflegefamilie aufgebaut hat, haben wir uns dazu entschieden sie nicht mehr weiterzuvermitteln, sondern ihr in ihrem jetzigen Umfeld einen Dauerpflegeplatz zu ermöglichen.

DEWEGEN BITTEN WIR SIE VON HERZEN UNSERE ARIADNE/NELLI
DUCRH DIE ÜBERNHAME EINER PATENSCHAFT BEI DERDECKUNG DER KOSTEN FÜR TIERARZT; FUTTER ETC. ZU UNTERSTÜTZEN.

Vielen herzlichen Dank für jegliche Unterstützung,
Ihr Team der Tierhilfe Fuerteventura e.V.  


PATENSCHAFT: Patentante oder Patenonkel dringend gesucht!
Falls Sie für 'Ariadne (nicht mehr vermittelbar)' eine Patenschaft übernehmen möchten, so füllen Sie bitte unser
Patenschaftsformular aus.

Kontaktdaten
Verein/Organisation: Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Kontaktperson: Tanja Waschkowitz
Email: Tanja.Waschkowitz@THF-Verein.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Ariadne (nicht mehr vermittelbar) interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief speichern/drucken
Telefon: 05502-998558
Webseite: www.tierhilfe-fuerteventura.de
Infoseite: DIE RASSE BARDINO
Besucher: 57 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 22.05.2020

« zurück