>  
>  
   
   
   
   
   
   

Suchen
 

 

© copyright Birgit Schmidt

   


« zurück     
Alva (D)

Geschlecht: Welpe/Hündin
Alter: ca. Dezember 2021
Rasse: Mischling
Farbe: tricolor
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Krankheiten: nein
Behinderung: nein
Schutzgebühr: 380 € plus 70 € Transport
Standort/Pflegestelle: 58452 Pflegestelle in Witten
Charakter: Da die süße Alva nun seit einer Woche hier bei uns ist auf der Pflegestelle, möchte ich berichten: es ist schön zu sehen, wie sie sich Tag für Tag mehr zu einem tollen, fröhlichen Hund entwickelt. Da Alvi noch ein unsicherer Hund ? ist suchen wir für sie Hunde erfahrene Menschen, die in der Lage sind, auf sie einzugehen und ihr durch ruhige zugewandte Ansprache die Ängste zu nehmen. Vom Charakter her ist sie eine ganz liebe,feinfühlige und sensible Hündin, die auf fremde Menschen vorsichtig zugeht, aber wenn das Eis dann gebrochen ist, dann freut sie sich über Streicheleinheiten. ?? Kinder hat sie mittlerweile auch kennengelernt und es gibt keine Probleme. Diese sollten schon etwas älter sein, also Schulkinder zB. und auch wissen, wie man mit Hunden umgeht. Dementsprechend suchen wir für unsere Alva eine Familie mittleren Alters in einer ruhigen Umgebung mit einen Garten, in dem Alvi sich richtig austoben und glücklich sein darf. Eine Hundeschule ist dringend zu empfehlen, da Alva mit anderen am schnellsten lernt, den Kontakt zu anderen Hunden nicht verliert. Ein souveräner Ersthund wäre für sie gut, an dem sie sich orientieren kann. Schön wäre es, wenn immer jemand da wäre, um diesen jungen Hund ? zu stärken. Einen Welpen zu erziehen, ist keine kurzfristige Aufgabe, und je enger die Beziehung ist, umso besser gehorcht die liebe Fellnase! ?
Beschreibung/Lebenslauf: Da die süße Alva nun seit einer Woche hier bei uns ist auf der Pflegestelle, möchte ich berichten: es ist schön zu sehen, wie sie sich Tag für Tag mehr zu einem tollen, fröhlichen Hund entwickelt.
Da Alvi noch ein unsicherer Hund ? ist suchen wir für sie Hunde erfahrene Menschen, die in der Lage sind, auf sie einzugehen und ihr durch ruhige zugewandte Ansprache die Ängste zu nehmen. Vom Charakter her ist sie eine ganz liebe,feinfühlige und sensible Hündin, die auf fremde Menschen vorsichtig zugeht, aber wenn das Eis dann gebrochen ist, dann freut sie sich über Streicheleinheiten. ??
Kinder hat sie mittlerweile auch kennengelernt und es gibt keine Probleme. Diese sollten schon etwas älter sein, also Schulkinder zB. und auch wissen, wie man mit Hunden umgeht.

Dementsprechend suchen wir für unsere Alva eine Familie mittleren Alters in einer ruhigen Umgebung
mit einen Garten, in dem Alvi sich richtig austoben und glücklich sein darf. Eine Hundeschule ist dringend zu empfehlen, da Alva mit anderen am schnellsten lernt, den Kontakt zu anderen Hunden nicht verliert.
Ein souveräner Ersthund wäre für sie gut, an dem sie sich orientieren kann. Schön wäre es, wenn immer jemand da wäre, um diesen jungen Hund ? zu stärken. Einen Welpen zu erziehen, ist keine kurzfristige Aufgabe, und je enger die Beziehung ist, umso besser gehorcht die liebe Fellnase! ?

 


PATENSCHAFT: Patentante oder Patenonkel dringend gesucht!
Falls Sie für 'Alva' eine Patenschaft übernehmen möchten, so füllen Sie bitte unser
Patenschaftsformular aus.

Kontaktdaten
Verein/Organisation: Tierfreunde Griechenland e.V.
Kontaktperson: Richarda Borkenstein
Email: richarda.borkenstein@tierfreunde-griechenland.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Alva interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief speichern/drucken
Telefon: 01722060704
Webseite: www.tierfreunde-griechenland.de
Besucher: 93 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 14.05.2022

« zurück