>  
>  
   
   
   
   
   
   

Suchen
 

 

© copyright Birgit Schmidt

   


« zurück     
Perez (D)

Geschlecht: Rüde
Alter: geb. 24.10.2021
Rasse: Deutsch Kurzhaar Mischling
Farbe: braun
Schulterhöhe: ca. 50
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Krankheiten: Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Dirofilarien negativ getestet
Schutzgebühr: 425,- € (inkl.75,- € Transportkostenpauschale)
Standort/Pflegestelle: 01328 Dresden
Charakter: siehe bitte Beschreibung
Beschreibung/Lebenslauf: Perez fanden unsere spanischen Kollegen in einer Perrera. Er war als Streuner eingefangen und dorthin gebracht worden. Da er weder medizinisch versorgt wurde noch genügend Futter erhielt, nahmen ihn die Tierschützer mit in ihre Auffangstation. Warum Perez ausgesetzt wurde, wissen wir nicht, wahrscheinlich hat er vorher bei einem Jäger gelebt, der mit seiner jagdlichen Leistung nicht zufrieden war.

Perez, der nun Pepe genannt wird, lebt seit Mitte Dezember 2023 in Deutschland bei einer Pflegestelle und hat dort schon viel erlebt und gelernt.

Zu Hause ist er ruhig geworden und macht sich eigentlich nur dann deutlich bemerkbar, wenn er meint, dass es doch eigentlich Zeit für die Abendfütterung wäre. Dann hat er durchaus gewisse Stalking-Qualitäten. 😉 Nach der Fütterung ist dann allerdings wieder Ruhe. Futter weckt bei ihm nach wie vor große Begeisterung, so dass alles, das nicht für ihn bestimmt ist, nicht in seiner Reichweite liegen sollte. Mittlweile lässt er sich aber gut vom Essenstisch der Menschen wegschicken, auch wenn er lieber ganz in der Nähe bliebe, um keinen herunter fallenden Krümel zu verpassen.

Er ist komplett stubenrein und kann auch schon bis zu vier Stunden alleine bleiben. Bei Besuch testet er liebend gern deren Streichelausdauer, kann aber bei zu wenig Ausdauer auf Seiten der Menschen auch weggeschickt werden. Er wiederum kann gar nicht genug bekommen und krabbelt einem am liebsten auf den Schoß.

Draußen kann man ihn überall mit hin nehmen. Er ist ebenso wandertauglich in der Sächsischen Schweiz wie auch stadttauglich im normalen Alltagsverkehr. Mit Leckerchenbelohnung kann man super mit ihm arbeiten und er kennt mittlerweile sämtliche Grundkommandos. Er ist ein toller Begleiter für Naturfreunde, die drinnen gern und viel kuscheln.

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Perez.

Für Perez suchen wir aktive Menschen, die gerne in der Natur unterwegs sind und Lust dazu haben, ihn rassetypisch auszulasten. Für Nasenarbeit ist er zum Beispiel sehr zu begeistern.

Sein neues Zuhause sollte einen sicher eingezäunten Garten oder einen nutzbaren Freilauf in der Nähe haben, damit er sich auch mal ohne Leine richtig auspowern kann. Wenn Sie ein Liebhaber dieser Rasse sind und das Wesen dieser Hunde kennen und schätzen, freut Perez sich über Ihre Anfrage.

 

Kontaktdaten
Verein/Organisation: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Julia Schreier
Email: julia@hundepfoten-in-not.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Perez interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief speichern/drucken
Telefon: 0162/4351877
Webseite: https://hundepfoten-in-not.de/
Besucher: 397 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 29.02.2024

« zurück