>  
>  
   
   
   
   
   
   

Suchen
 

 

© copyright Birgit Schmidt

   


« zurück     
Bruno Deutschland

Geschlecht: Rüde
Alter: 5,5 Jahre
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 61 cm; 30 kg
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Schutzgebühr: 350 €
Standort/Pflegestelle: 13086 Berlin
Beschreibung/Lebenslauf: PS FE, geb: 11/18, Rüde.

Bruno wurde von seinem früheren Besitzer gemeinsam mit seinem Bruder in der städtischen Perrera von Puerto del Rosario/Fuerteventura abgegeben. Beide Hunde kamen in unsere Obhut, lebten einige Zeit bei unseren Inseltierschutzkollegen, Andrea und Pancho auf der Finca Esquinzo mit anderen Hunden zusammen. Im August 2021 konnte der hübsche Rüde in sein neues Zuhause nach Berlin ausreisen.

Dort angekommen zeigte sich Bruno, der jetzt Max gerufen wird, als freundlicher und sozialverträglicher junger Mann. Inzwischen ist so, dass Max mehr und mehr Stress mit dem Leben im städtischen Raum hat. Bahnfahren, große Menschenansammlungen, viele Besucher und der Lärm von Berlin setzen dem lieben Rüden sehr zu. Es ist mittlerweile auch vorgekommen, dass Bruno/Max in Situationen, in denen er sich bedrängt gefühlt hat, um sich geschnappt hat.

Sein derzeitiges Frauchen hat mit diverser Unterstützung an dem Problem gearbeitet, sie geht aber davon aus, dass Bruno/Max in einem eher stressfreieren, ruhigen Zuhause sich sicherer und wohler fühlen würde. Deshalb wurden wir gebeten, für Max ein ruhigeres, erfahrenes Zuhause zu suchen.

Bruno/Max ist ein sehr gelehriger Hund, der die Grundkommandos beherrscht und gerne im Auto mitfährt. Gemütliche Spaziergänge mit seinem Menschen sind das schönste für ihn. Mit anderen Artgenossen ist Bruno/Max sehr gut verträglich. Er liebt es dem Ball hinterherzulaufen, ausgelassen zu spielen und zu buddeln. Suchspiele mit Leckerchen bereiten ihm viel Spaß. Der hübsche Rüde ist ein schlaues Köpfchen und hat großen Spaß daran neue Tricks zu lernen. Wenn er das Vertrauen zu einem Menschen gefasst hat, schenkt er ihm seine ganz Liebe und sucht stets seine Nähe. Max hat es gelernt einige Stunden alleine Zuhause zu bleiben.

Bei Max wurde eine generalisierte Arthrose mit Zubildung in beiden Sprunggelenken diagnostiziert, wogegen er derzeit Gelenktabletten bekommt.

Für Bruno/Max wünschen wir uns ein hundeerfahrendes Zuhause in einer eher ländlichen Gegend. Auch ein Hof mit Tieren können wir uns für ihn vorstellen, denn der hübsche Bub versteht sich gut mit Katzen, Hühnern, Pferden und anderen Hoftieren.

Ein weiterer Hund im neue Zuhause würde ihm bestimmt Sicherheit geben. Er kann aber auch als Einzelprinz vermittelt werden, dann sollte jedoch ausreichend Sozialkontakt zu Artgenossen gewährleistet sein. Kinder sollten in seinem neuen Zuhause nicht leben.

Wo sind die hundeerfahrenden Menschen, die dem hübschen Rüden von nun an ein - Für- Immer -Zuhause schenken möchten?  

Kontaktdaten
Verein/Organisation: Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Kontaktperson: Susanne Wilhelm
Email: Susanne.Wilhelm@THF-Verein.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Bruno interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief speichern/drucken
Telefon: (0 27 38) 3 58 98 51
Webseite: www.tierhilfe-fuerteventura.de
Besucher: 301 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 20.05.2024

« zurück